Das waren die schönsten Pop-Up-Stores des Jahres

Pop-Ups im Corona-Jahr 2020

Nichts war wie zuvor im Corona-Jahr 2020. Gerade der Einzelhandel hatte schwer zu kämpfen mit Geschäftsschließungen und reduzierten Besucherzahlen. Trotzdem gab es mutige und einfallsreiche Menschen, die in der Krise bemerkenswerte Pop-Up-Projekte gestartet haben.

ALDI Fashion in Berliner Pop-Up-Ausstellung

Quelle: obs/Unternehmensgruppe ALDI Nord/ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG

Eine Pop-Up-Überraschung kam vom Discounter ALDI Nord, der erstmals eine eigene Fashion Kollektion im Rahmen einer Pop-Up-Ausstellung präsentierte. Die blau-weiß gestreifte Street Wear gab es nicht im Handel, sondern ausschließlich im Pop-Up und bei einem Gewinnspiel auf den Social Media Kanälen des Discounters zu gewinnen. Die limitierte ALDI Fashion Kollektion bestand aus acht Teilen, vom Hoodie über T-Shirts, Tracksuits und Badeanzügen bis zu Socken und „Aldiletten“. Alle Entwürfe eint das weiß-blau gestreifte Design, das die Kunden von der ALDI Nord Tüte kennen.

https://www.popupstores.de/shop-finden/aldi-original-kollektion-wird-in-pop-up-ausstellung-vorgestellt.html

Pop-Up Bäckerei als Drive-In

Quelle: Bäckerei Schmitt

Mit Einfallsreichtum kämpfte ein Bäcker aus Unterfranken gegen die Corona-Krise: Um seine Kunden auch weiterhin mit frischem Brot zu versorgen, eröffnete Axel Schmitt kurzerhand einen Pop-Up-Shop in einer ehemaligen Tankstelle. Am Corona-sicheren Drive-In in Kolitzheim wurden rund 30 Backwaren direkt an Kunden im Auto verkauft, darunter das nachhaltige “FCK Corona Brot”.

https://www.popupstores.de/shop-finden/pop-up-baeckerei.html

Yoga Pop-Up-Projekt in Toronto

Quelle: Lmnts Outdoor Studio

In Zeiten von Social Distancing brachte Lmnts Outdoor Studio ein ganz besonderes Yoga Pop-Up-Event nach Toronto: Beim Hotel X unweit des Seeufers wurden 50 private Kuppeln aus durchsichtigem Kunststoff aufgestellt. Jeder Teilnehmer erhielt seine eigene Kuppel mit einer Innentemperatur von 37 Grad Celsius. Einen Monat lang fanden dort täglich fünf bis sechs Yoga Sessions von lokalen kanadischen Studios statt.

https://www.popupstores.de/shop-finden/yoga-pop-up-projekt-in-toronto.html

Pop-Up-Store und Kunstprojekt am New Yorker Times Square

Quelle: Time Square Arts

Am New Yorker Times Square startete die Künstlerin Robin Frohardt einen Lebensmittelladen, der ausschließlich mit Plastikprodukten bestückt war. Die Installation kam als fake Lebensmittelladen daher, als Cornershop mit Regalen für Müsli, Reis und Kekse, mit einer offenen Abteilung für Obst und Gemüse sowie Kühltheken für Milch und Snacks. Selbst Tomaten und Sushi gestaltete Frohardt aus Verpackungsmüll. Anliegen des “Plastic Bag Stores” war es, bei den Besuchern Aufmerksamkeit dafür zu schaffen, welche negativen Auswirkungen Plastik auf unsere Erde hat.

https://www.popupstores.de/shop-finden/pop-up-store-am-new-yorker-times-square.html

ReUsed Store in Berliner Karstadt-Filiale

Quelle: facebook.com/ReUseBerlin/

“Wiederverwerten statt wegwerfen” lautet das Motto der Initiative Re-Use Berlin. Im September startete die Organisation einen temporären Shop für die Wiederverwertung von Mode und Hausrat im Kaufhaus Karstadt am Hermannplatz. Hier werden gut erhaltene Kleidungsstücke sowie Haushaltswaren, Möbel und Kommunikationstechnik aus zweiter Hand angeboten. Neben dem Warensortiment hat der Pop-Up-Store auch Workshops und Aktionen für die Besucher im Programm. Die Einnahmen aus den Aktionen gehen an die Stadtmission, Kleiderkammer und bedürftige Berliner.

https://www.popupstores.de/shop-finden/vintage-pop-up-store-in-berlin.html

POP-UP-BIERGARTEN IN ROSENHEIM

Quelle: Philipp Lützenburger

Bars und Clubs geschlossen, Oktoberfest abgesagt – zumindest in Rosenheim konnte man in diesem Sommer trotzdem mit Freunden feiern. Dafür sorgte der chillige Pop-Up Gin-Garten, den der Gastronom Korbinian Vogl gemeinsam mit den Betreibern der Lausa Bar auf der Loretowiese eröffnete. Neben verschiedenen Gin-Sorten und Tonic-Variationen gab es Sprizzes, Eistees und Streetfood für die Gäste.

https://www.popupstores.de/shop-finden/pop-up-biergarten-in-rosenheim.html

Schräger Pop-Up-Store von Prada in Paris

Quelle: Prada

Grün war dagegen die vorherrschende Farbe des Prada Pop-Up-Projektes „Hyper Leaves“ in Paris. Das italienische Modelabel gestaltete eine Verkaufsfläche und 15 Schaufenster im Edelkaufhaus Galeries Lafayette am Boulevard Haussmann mit Blattskulpturen und grünem Neonlicht. Zwei hyper-stylishe Pavillons zeigten die aktuellen Damen- und Herren-Kollektionen von Prada für Frühling/Sommer 2020.

https://www.popupstores.de/shop-finden/pop-up-store-von-prada-in-paris.html

BRITNEY SPEARS POP-UP-MUSEUM IN LOS ANGELES

Quelle: THE ZONE LOS ANGELES

“Being famous is just a job” - Pop-Prinzessin Britney Spears ist immer noch eine der erfolgreichsten Musikerinnen der 2000er Jahre und hat eine große Fangemeinde, trotz Skandalen und negativen Schlagzeilen. Ein aufwändiges Pop-Up-Projekt in Los Angeles ließ Fans hautnah eintauchen in Britneys erfolgreichste Musikvideos. Zehn top inszenierte Räume boten eine optimale Kulisse für coole Insta-Shots: Jedes Zimmer stellte eine Szene aus einem Musikvideo dar, wie zum Beispiel das Klassenzimmer aus Baby One More Time oder die Flugzeugkabine aus Toxic.

https://www.popupstores.de/shop-finden/britney-spears-pop-up-museum.html

Multi-Use Pop-Up-Store von Levi’s in Miami

Quelle: Levi’s Haus Miami

Ein zweistöckiger Pop-Up-Store der Kultmarke Levi’s in Miami begeisterte seine Besucher mit einem Design-Studio, einer Kunstgalerie und einer Outdoor Lounge. Der Shop im Stil einer tropischen Oase wartete zudem stilecht mit einer Cocktail Bar auf. Ein weiteres Highlight des Pop-Up-Shops war die digitale Technologie „Future Finish“: Hier hatten Kunden die Auswahl zwischen rund 49.000 Möglichkeiten, um ihre Jeans zu individualisieren, ob durch Aufdrucken, Färben, Zerreißen usw. Alle Wünsche wurden vor Ort in wenigen Stunden erledigt.

https://www.popupstores.de/shop-finden/pop-up-store-von-levi-s-in-miami.html

FASHION POP-UP IN STUTTGART

Quelle: Landesmuseum Württemberg, Hendrik Zwietasch

Coole Fashion Looks gab es auch in einem Pop-Up-Store in Stuttgart: Der temporäre Shop war Teil des Ausstellungsprojektes „Fashion?! Was Mode zu Mode macht“, das vom Landesmuseum Württemberg kuratiert wurde. Acht zeitgenössische Modelabels und Modefotografen präsentierten ihre Entwürfe für Frauen, Männer und Kinder. Auch die Entstehung von Mode und Nachhaltigkeitsaspekte bei der Produktion waren Themen in der Show.

https://www.popupstores.de/shop-finden/fashion-pop-up-in-stuttgart-flankiert-ausstellung-des-landesmuseums.html

POP-UP-STORE FÜR BERGSPORT-KLEIDUNG IN ZÜRICH

Quelle: www.andre-meier.ch

Nachhaltigkeit beschäftigt auch die passionierte Bergsportlerin Isabelle Schindler vom Label “2nd Peak” in Zürich: Gute Funktionskleidung hält lange und gehört nicht in die Kleidersammlung. Viel nachhaltiger ist es, wenn Outdoor-Mode und Equipment den Besitzer wechselt und weiterverwendet wird. Schindler folgte ihrer Vision und eröffnete mitten in der Corona-Krise einen Pop-Up-Store für gebrauchte Outdoor-Kleidung.

https://www.popupstores.de/shop-finden/second-hand-pop-up-store-fuer-bergsport-kleidung.html

Pop-Up-Projekt für Glücksgefühle in Sydney

Quelle: Happy Place

Farbenfrohe Szenen, witzige Designs und multisensorische Elemente wie der Duft von Schokokeksen zauberten den Besuchern des „Happy Place“ ein Lächeln auf das Gesicht. Nach einer sehr erfolgreichen Nordamerika-Tournee reiste das Pop-Up-Projekt im Frühjahr nach Sydney. Die Besucher erwarteten zahlreiche Räume mit außergewöhnlichen Designs, vom weltgrößten Konfettiturm bis zu 40.000 goldfarbenen, handgemachten Blumen. Ein Teil der Einnahmen aus dem Pop-Up-Projekt wurden an lokale Hilfsorganisationen wie das Red Cross Australia gespendet.

https://www.popupstores.de/shop-finden/pop-up-projekt-in-sydney.html

Zurück

Über uns

Die Redaktion von popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up-Konzepte vor. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz