"The Länd" Pop-Up-Store des Landes Baden-Württemberg

„The Länd“ geht im Südwesten auf Tour

Ein knallgelber Schiffscontainer tourt derzeit durch Baden-Württemberg. Er ist Teil der neuen Imagekampagne “The Länd”, mit der die Landesregierung die Aufmerksamkeit von Fachkräften für den Südwesten wecken will.

Anzeige

Sie wollen einen Pop-Up-Store starten? Kein Problem. That’s Retail! unterstützt Sie dabei, Ihre Vision zu definieren und ein individuelles Shop-Konzept zu entwickeln. Sie haben die Wahl zwischen einem Full-Service-Angebot oder Unterstützung in einzelnen Teilbereichen wie Standort-Analyse, Konzeptentwicklung, Aufbau und Logistik, Store-Management, Personal oder Vermarktung und PR. » Mehr erfahren

Baden-Württemberg will Fachkräfte anlocken

Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg / Studio KD Busch

Mit einer knallgelben Image-Kampagne will Bad-Württemberg derzeit sein Image aufpolieren. Teil der neuen Landeskampagne “The Länd” ist auch ein mobiler Pop-Up-Store, der aktuell durch zahlreiche Städte im Südwesten tourt. Im gelb-schwarzen Schiffscontainer gibt es Fanartikel zur Kampagne, wie beispielsweise Kapuzenpullis, T-Shirts und Babystrampler. Die Kleidung ist made in Baden-Württemberg, die Preise sind human. Wer unentschlossen ist, ob er als Fan von The Länd Geld ausgeben will, kann sich mit gratis Aufklebern, Schlüsselanhängern, Kugelschreibern, Postkarten, Luftballons oder einer Sonnenbrille im Baden-Württemberg-Stil mit gelben Gläsern und schwarzem Rahmen begnügen.

Ziel der Werbeaktion ist es, gut ausgebildete Fachkräfte etwa in den Bereichen der Sozial- und Geisteswissenschaften oder der künstlichen Intelligenz nach Baden-Württemberg zu locken. Für die neue Kampagne langte die Landesregierung tief in ihre Taschen, 21 Millionen Euro soll sie gekostet haben.

Standorte des Pop-Up-Stores “The Länd”

Karlsruhe

Ludwigsplatz Karlsruhe,
9. November 2021 - 14. November 2021

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 10 - 20 Uhr,
Sonntag: 11 - 17 Uhr (kein Verkauf)

Ulm

Hans-und-Sophie-Scholl-Platz Ulm,
15. November 2021 - 19. November 2021

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 10 - 20 Uhr

Aalen

Marktplatz Aalen,
20. November 2021 - 26. November 2021

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 10 - 20 Uhr,
Sonntag: 11 - 18 Uhr (kein Verkauf)

Freiburg im Breisgau

Platz der Alten Synagoge Freiburg,
27. November 2021 - 3. Dezember 2021

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 10 - 20 Uhr,
Sonntag: 11 - 18 Uhr (kein Verkauf)

Heidelberg

Universität Heidelberg,
4. Dezember 2021 - 9. Dezember 2021

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 9 - 17 Uhr,
Sonntag: 11 - 18 Uhr (kein Verkauf)

Friedrichshafen

Adenauerplatz Friedrichshafen,
10. Dezember 2021 - 14. Dezember 2021

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 10 - 20 Uhr,
Sonntag: 11 - 18 Uhr (kein Verkauf)

Weitere Fotos

Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg / Uli Regenscheit

 

Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg / Uli Regenscheit

 

Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg / Studio KD Busch
Anzeige

Jetzt einen eigenen Pop-Up-Store eröffnen! Ein Pop-Up ist eine optimale Möglichkeit, um neue Ideen im Einzelhandel zu testen, zu expandieren oder saisonale Verkäufe zu verbessern. Pop-Up-Stores eignen sich für kreative, ungewöhnliche Konzepte - trotzdem sollten Sie das Projekt gründlich planen. Denn so spontan und unkonventionell das Pop-Up-Konzept auch wirkt, es steckt viel Arbeit dahinter. Hier ein paar Tipps!

Zurück

Über uns

Das Portal popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up- & Concept-Store-Konzepte vor. Wir beraten Kommunen, Unternehmen Shopping-Malls und Einkaufscenter. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.