Volvo eröffnet Pop-Up-Store in Marokko

Volvo Magic Cube in Casablanca

Der schwedische Automobilhersteller Volvo startet einen Pop-Up-Showroom in der marokkanischen Hafenstadt Casablanca. Der gläserne Showroom bietet viel Raum, um verschiedene Fahrzeugmodelle zu präsentieren.

Volvo will seine Sichtbarkeit in Marokko erhöhen

Quelle: Volvo Cars Marocco

Volvo Cars Marocco greift den Pop-Up-Trend im Einzelhandel auf und eröffnet den „Volvo Magic Cube” in Casablanca. Der neue Zauberwürfel-Showroom des schwedischen Automobilherstellers liegt im Stadtviertel Ain Diab und will Besuchern die breite Palette der Volvo-Modelle präsentieren. Das Jahresmotto von Volvo Cars Marocco lautet „Freedom to Move“, so soll das Thema Bewegungsfreiheit auch im Mittelpunkt der Veranstaltungen im Magic Cube stehen. Abdelouahad El Kadiri, Präsident von Scandinavian Auto Marocco freut sich über ein weiteres Schaufester, um die Sichtbarkeit von Volvo in Marokko zu erhöhen.

Pop-Up-Showroom aus Glas

Der Magic Cube besteht aus drei verglasten Ebenen, die zur Präsentation von Fahrzeugen sowie als Office Space genutzt werden können. Der Pop-Up-Store setzt sich aus neun gläsernen Containern zusammen, die Einrichtung ist in skandinavischem Design gehalten. Im vergangenen Jahr hatte Volvo sechs Wochen lang einen sehr ähnlichen „Design Cube“ am Wiener Rathausplatz aufgestellt, um seine Premium-Modelle dort publikumswirksam zu präsentieren.

Zurück

Über uns

Die Redaktion von popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up-Konzepte vor. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz