Erster Coronavirus Pop-Up-Store

Gegen die Angst, für die Community

Ein temporärer Shop in Washington DC bietet ab sofort Desinfektionsmittel, Schutzmasken und Infomaterial zum Coronavirus an. Die Gründerin will damit der Community nützen, denn vielerorts sind Mittel zur Vorsorge gegen eine Ansteckung ausverkauft.

Einige Produkte sind ausverkauft

Ein Pop-Up-Shop in den USA informiert über das Coronavirus und bietet Desinfektionsmittel und Schutzmasken.

Die Coronavirus-Epidemie hat in verschiedenen Ländern dazu geführt, dass Desinfektionsmittel und Schutzmasken ausverkauft sind. Auch in der US-amerikanischen Metropole Washington DC war es zuletzt kaum mehr möglich, Produkte gegen Keime zu erwerben, denn Masken und Handdesinfektionsmittel waren sowohl online als auch im Einzelhandel vergriffen. Die Eröffnung eines Coronavirus Pop-Up-Stores in Northeast ist also eine gute Nachricht für besorgte Verbraucher: hier finden sie eine gute Auswahl an Handdesinfektionsmitteln in verschiedenen Größen sowie unterschiedliche Gesichtsmasken.

Infomaterial der Gesundheitsbehörde

Im Shop gibt es verschiedene Modelle von Schutzmasken zu Preisen zwischen fünf und 20 US-Dollar sowie Pakete aus Maske, Desinfektionsmittel und Handschuhen für rund 20 Dollar. Zusätzlich zu den Produkten gegen Tröpfcheninfektion finden Besucher im Pop-Up-Store Informationsmaterial vom Center for Disease Control and Prevention. Hier wird beispielsweise erklärt, wie man sich effektiv durch regelmäßiges Händewaschen und Verhaltensregeln vor einer Ansteckung schützen kann. Oder, dass es für gesunde Menschen nicht sinnvoll ist, eine teure N95-Schutzmaske für OP-Personal zu tragen.

Shop-Gründerin will der Community nützen

Shop-Gründerin Adilisha Patrom, die einen Friseursalon sowie einen Veranstaltungsraum in der Nähe betreibt, kam durch die Krankheit ihres Vaters auf die Idee mit dem Corona Pop-Up-Shop: aufgrund seiner Krebserkrankung muss ihre Familie seit einigen Monaten verstärkt auf Hygiene und die Vermeidung von Keimen achten. Patrom kaufte zunächst Desinfektionsmittel und Masken für den Eigenbedarf. Als sie bemerkte, wie knapp das Angebot an bestimmten Produkten wurde, beschloss sie, einen temporären Laden zu eröffnen. Nicht, um Kapital aus der Angst der Menschen zu schlagen, sondern als Service für die Community, wie sie betont.  

Öffnungszeiten & Adresse

Geöffnet: bis 29. März 2020

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-22 Uhr, Sa 9:30-21 Uhr, So 11:30-18 Uhr

Adresse: 400 Oxford St, London W1A 1AB, Großbritannien

Zurück

Über uns

Die Redaktion von popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up-Konzepte vor. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz