Gaming Pop-up-House in Zürich

UPC fördert Gaming in der Schweiz

Der Schweizer Kabelnetzbetreiber UPC und die Swiss Game Developer Association SGDA haben in Zürich ein Gaming Pop-up-House entwickelt. Dort können Besucher verschiedene inländische Entwicklungen an unterschiedlichen Stationen testen.

Schweizer Gaming-Szene gewinnt an Bedeutung

Quelle: SGDA

Ab sofort können im Gaming Pop-up-House ausgewählte Spiele aus der Schweizer Game-Küche getestet und sich mit Entwicklern ausgetauscht werden. Untergekommen ist der Store im UPC Shop Zürich.

Mit dem Projekt möchten UPC und SGDA das Thema Gaming in der Schweiz fördern. „Die Game-Industrie hat sich mittlerweile in der Schweiz zu einer wirtschaftlich bedeutenden Größe entwickelt. Aktuell setzen sich hierzulande rund 120 Unternehmen mit der Entwicklung von Videospielen auseinander. Allein im vergangenen Jahr setzten diese Firmen rund 50 Millionen Franken um“, erklärt Matthias Sala, Präsident des Schweizerischen Spieleentwicklerverbandes SGDA und Gründer des Studios Gbanga.

Tief eintauchen in die Schweizer Gaming-Welt

Für das Pop-up-Projekt wurden Teile des UPC Shops umgestaltet. Nun gibt es dort eine Gaming Lounge sowie mehrere Geräte, von PC bis Smartphone, auf denen aktuelle Schweizer Game-Produktionen angespielt werden können.

Im ersten Stock des UPC Shops ist ein „New Reality Space“ untergekommen. Dort können Besucher über verschiedene Virtual-und Augmented Reality Titel noch tiefer in die Games eintauchen. In diesem Bereich finden auch die Meetups im Bereich Games und Virtual- respektive Augmented Reality statt.

Termine:

  • Seit dem 29. April können verschiedene Virtual- und Mixed-Reality-Spiele im ersten Stock getestet werden.
  • Am 15. Mai finden ab 17 Uhr Vorträge statt. Zudem gibt es einen Rennsimulator zum Testen sowie einen Apéro. Dafür können sich Kunden kostenlos unter      https://www.eventbrite.com/e/gaming-popup-house-meetup-tickets-60742166455 anmelden.
  • Am 7. Juni findet ab 18 Uhr die Testing Night statt. Dort können Spiele ausprobiert werden, die sich noch in der Entwicklung befinden.

Weitere Fotos vom Pop-Up-Store

Quelle: SGDA

 

Quelle: SGDA

 

Quelle: SGDA

Öffnungszeiten & Adresse

Geöffnet: seit Ende April 2019 bis auf weiteres

Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch 9 bis 19 Uhr, Donnerstag und Freitag 9 bis 20 Uhr, Samstag 9 bis 17 Uhr

Adresse: Limmatquai 18, 8001 Zürich (Schweiz)

Zurück

Über uns

Die Redaktion von popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up-Konzepte vor. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz