Pop-up Foto-Projekt in New York City

Photoville NYC 2019

Das Pop-Up Foto-Festival „Photoville” in Brooklyn ist ein absolutes Highlight für alle Fotofans. Über 600 internationale Künstler stellen ihre Werke in Schiffscontainern aus, der Eintritt ist frei.

Foto-Ausstellungen in Schiffscontainern

Quelle: Jessica Bal / United Photo Industries

Brooklyn wird auch in diesem Jahr Schauplatz sein für das Pop-Up-Festival „Photoville“: für zehn Tage im September werden Werke von mehr als 600 internationalen Künstlern in Schiffscontainern ausgestellt. Der Eintritt ist frei, das Foto-Festival steht allen Besuchern offen. Dieses Jahr sind mehr als 80 Ausstellungen mit dabei, einige davon werden in Kooperation mit dem Magazin National Geographic, der New York Times, der Magnum Foundation oder dem International Rescue Committee gezeigt.

Of Love and War

Mittlerweile zum achten Mal findet Photoville in der Gegend am Wasser unter der Brooklyn Bridge statt. Unter anderem wird eine Retrospektive der preisgekrönten Fotojournalistin Lynsey Addario mit dem Titel „Of Love and War“ präsentiert. Die US-Amerikanerin zeichnet mit ihren Bildern humanitäre Konflikte von Syrien bis Darfur nach. Die Ausstellung „How we see ourselves“ wiederum zeigt verschiedene Aspekte indigener Lebenswelten durch die Augen von Fotografen des Natives Photograph Collectives. Premiere feiert die Ausstellung „#Thisis18“, die Einblicke in das Leben von 18-jährigen Mädchen in verschiedenen Teilen der Welt bietet. Die Fotos stammen von jungen Frauen im Alter zwischen 17 und 22, die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit der New York Times präsentiert. Organisiert wird das Pop-Up Foto-Festival von der gemeinnützigen Organisation United Photo Industries.

Workshops, Diskussionsrunden, Biergarten

Das vielfältige Rahmenprogramm des Photoville NYC 2019 bietet Workshops mit Leica und Adobe, Diskussionsrunden mit bekannten Fotojournalisten sowie diverse Abendveranstaltungen. Zudem eröffnet in der Zeit des Foto-Festivals ein Biergarten am Flussufer beim Brooklyn Bridge Park, der Snacks und Getränke von lokalen Händlern des überaus beliebten Smorgasburg-Marktes anbietet.

Öffnungszeiten & Adresse

Geöffnet: 12.-22. September 2019

Adresse: Brooklyn Bridge Park, New York City, USA

Zurück

Über uns

Die Redaktion von popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up-Konzepte vor. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz