Pop-Up-Stand Mr. Poo in München

Löwenkot aus dem Zirkus

Nie wieder Marderbiss am Auto – Löwenkot gilt als Geheimtipp zur Abwehr von unliebsamen Tieren. Wer das gerne selbst ausprobieren möchte, kann sich jetzt original Löwenkacke aus dem Circus Krone kaufen. In München startet ein Pop-Up-Verkaufsstand für „Mr. Poo“ im Glas.

Rein biologische Tierabwehr

Der Verkauf des Lacey Lion Löwenkots übertrifft alle Erwartungen. - Quelle: Circus Krone

Fünf Euro kostet ein Glas Löwenkot aus dem Circus Krone. Tatsächlich eignen sich die Extremente der Raubkatze sehr gut, um unerwünschte Tiere wie Marder abzuwehren. Die rein biologische Abwehrmaßnahme wird international offenbar schon länger genutzt. So verstreut man in Japan Löwenkot entlang der Bahngleise, um Hirsche und Rehe fernzuhalten und in Israel hält man so Wildschweine in Schach. Wer sich also im heimischen Garten von fremden Katzen belästigt fühlt oder sein Auto vor Mardern schützen will, kann jetzt auf original bayerische Löwenkacke aus München zurückgreifen.

Pop-Up-Verkauf von Mr. Poo in München

Zu kaufen gibt es die biologische Wunderwaffe ab sofort auf der Krone-Farm bei Weßling im oberbayerischen Landkreis Starnberg sowie beim Haupthaus des Circus Krone an der Marsstraße in München. Hier startet der Circus ab dem 10. August einen Pop-Up-Verkauf. Der Löwenkot, den Dompteur Martin Lacey jr. in Schraubgläser füllt, wird unter dem Namen „Mr. Poo“ verkauft: „Wir haben den Shop auf den Namen Mr. Poo getauft, denn er sieht aus wie der bekannte Kothaufen-Emoji in übergroßer Dimension und ist ein Hingucker, der hoffentlich für Spaß sorgen wird. Wir sind ein Circus und möchten auch in schwierigen Zeiten für Schmunzeln sorgen!“, erklärt der Dompteur.

Die Einnahmen aus dem Verkauf dienen einem guten Zweck: sie gehen an den Lacey Fund, der sich für ein besseres Leben insbesondere von alten Tieren einsetzt. Der Verein unterhält einen Gnadenhof, auf dem alte, kranke oder misshandelte Tiere gepflegt werden. Die Krone-Farm in Weßling wiederum dient als Senioren-Residenz für die Tiere des Circus Krone. Seit einigen Wochen können Interessierte hier an Führungen über das zwölf Hektar große Gelände teilnehmen. So kann der Circus Krone zumindest kleine Einnahmen verzeichnen, denn aufgrund der Corona-Pandemie dürfen derzeit keine Zirkusvorstellungen stattfinden.  

Öffnungszeiten & Adresse

Geöffnet: ab 10. August 2020

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-14 Uhr (Sa+So 9-17 Uhr auf der Krone-Farm)

Adresse: Marsstr. 23, 80335 München    

Zurück

Über uns

Die Redaktion von popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up-Konzepte vor. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz