Pop-Up-Store für Frauen zum Thema Geld

„Come Play with Money“

Der Pop-Up „Stacks House“ in Los Angeles will Frauen bei der Finanzplanung unterstützen. Das muss nicht langweilig sein: Im Shop gibt es zahlreiche Instagram-freundliche Motive wie einen Schulden-Boxring, ein Renten-Rodeo oder eine Gold Bar.

Hippes Design und smarte Finanztipps

Quelle: Stacks House

Der Pop-Up-Store Stacks House hat einen „Auftrag“: Die Gründerinnen Kindra Meyer, Patience Ramsey und die Finanzexpertin Farnoosh Torabi wollen Frauen helfen, ihre Defizite bei der Finanzplanung zu überwinden: „Wir wollten Finanzwissen und Emanzipation mit der coolen, hippen Welt der Pop-Up-Stores verbinden“, so Meyer, die aus dem Marketing stammt. So kombiniert der Shop auf gut 1.000 Quadratmetern Instagram-fähiges Design in Rosé, Gold und Neon mit Finanztipps und „Money Mantras“.

Schulden-Boxring, Renten-Rodeo und Gold Bar

Die Räume im Stacks House tragen peppige Namen wie Renten-Rodeo, Schulden-Boxring oder Gold Bar. In jedem Raum können die Besucherinnen einen kurzen Fragebogen am Tablet ausfüllen, daraufhin erhalten sie Tipps und Ratschläge zu Themen wie Studentenkredite abbauen, Hobbys monetarisieren oder Rentenfonds starten. Dazu gibt es viele Gelegenheiten, um Instagram-geeignete Fotos zu schießen, z.B. in der Gelddusche oder in einem Dollar-Spiegelkabinett.

US-Amerikaner sind hoch verschuldet

Das Gründerteam: Patience Ramsey, Farnoosh Torabi, Kindra Meyer - Quelle: Stacks House

In den USA haben die Schulden von Privatpersonen einen Höchststand erreicht, wie die US-amerikanische Zentralbank jetzt mitteilte: Zum ersten Mal in der Geschichte des Landes übersteige der Wert die Summe von vier Billionen Dollar. Gerade die Generation der Millenials hat mit einer so hohen Schuldenlast zu kämpfen, dass viele die Familiengründung, den Hauskauf oder Urlaubsreisen immer wieder verschieben. Frauen nehmen mehr Schulden auf als Männer, beispielsweise entfallen die Studentenkredite zu zwei Dritteln auf weibliche Studenten. Nicht selten fühlen sie sich nach dem Abschluss überwältigt von der Last der Schulden, die nun zurückgezahlt werden müssen. Hier setzt das Pop-Up-Konzept von Stacks House an: Es will Frauen bei der Finanzplanung helfen und Tipps für kluge Investments und private Rentenvorsorge geben. Stacks House soll bald in sechs weiteren US-Großstädten eröffnet werden.

Weitere Fotos vom Pop-Up-Store

Quelle: Stacks House

 

Quelle: Stacks House

Öffnungszeiten & Adresse

Geöffnet: von 17. April bis 19. Mai 2019

Öffnungszeiten: keine Angaben

Adresse: 2018 E 7th St., Los Angeles, CA 90021, USA

Zurück

Über uns

Die Redaktion von popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up-Konzepte vor. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz