Pop-up-Store in London verkauft Weihnachtsgeschenke für Bedürftige

Hilfsorganisation Help Refugees & Künstler-Vereinigung Glimpse starten einen Pop-up-Store

Im Londoner Stadtteil Soho hat ein ganz besonderer Pop-up-Store seine Pforten geöffnet: Im Choose Love London Store können Kunden Weihnachtsgeschenke für Flüchtlinge und Obdachlose kaufen.

Pop-Up-Store in London Soho

Foto: helprefugees.org

Mit Shopping Gutes tun

Die britische Hilfsorganisation Help Refugees hat zusammen mit der Künstler-Vereinigung Glimpse einen Pop-up-Store im Londoner Stadtteil Soho eröffnet. Der Choose Love Store ist der zweite seiner Art und bietet Kunden ein ganz besonderes Shopping-Erlebnis: Sie können nämlich Gutes tun. In dem Shop können Weihnachtsgeschenke für Flüchtlinge und Obdachlose gekauft werden. Kunden verlassen den Laden zwar ohne volle Tüten, dafür aber mit einem  "warmen Gefühl in der Magengegend".

Jeder Kauf im Pop-up-Store geht an einen Hilfsbedürftigen. Verteilt werden die Geschenke von der Hilfsorganisation Help Refugees und ihren Partnern in Europa und im Mittleren Osten. Neben dem Shop in London öffnet zu selben Zeit auch ein Choose Love Shop in New York.

Foto: helprefugees.org

Notfallartikel und grundlegende Dinge

Gekauft werden können unter anderem Schlafsäcke, Decken, Kinderschuhe, Handschuhe oder Guthaben für Handys. Zudem gibt es die Option, den gesamten Laden für 499 Pfund (umgerechnet rund 560 Euro) zu kaufen.  

Im Store werden Kunden zusätzlich darüber informiert, warum die angebotenen Artikel so dringend gebraucht werden. Mit Filmen, die die schwierigen Situationen von Flüchtlingen in Krisengebieten zeigen, soll die Dringlichkeit nochmals verdeutlicht werden.

Foto: helprefugees.org

Artikel für die schwere Reise eines Flüchtlings

Der Store ist in drei Bereiche unterteilt. Jeder Bereich widmet sich einer Station, die ein Flüchtling auf seiner Reise passiert. So gibt es den Bereich „Survival“ (Überleben), wo Notfalldecken, warme Klamotten und Essen angeboten werden. Im Bereich “Shelter” (Zuflucht) gibt es Zelte, Schlafsäcke und Hygiene-Artikel. Im dritten Bereich „Future“ (Zukunft) können Kunden Lehrmaterialien, Wörterbücher oder Schlüssel für ein Zuhause kaufen.

Zusätzlich werden in diesem Jahr sogenannte Bundles angeboten, die spezielle Produkte enthalten, die auf bestimmte Bedürfnisse zugeschnitten sind. So gibt es beispielsweise ein Baby Bundle mit Windeln, Stramplern und anderen wichtigen Dingen für ein Baby. Für gefährdete Frauen gibt es zudem mehrere Services, die aufklären und helfen.

Neu ist ein Bereich mit Produkten, die unterstützen sollen. So kann beispielsweise ein Anwalt für Flüchtlinge gezahlt werden, die von ihren Familien getrennt wurden. In eine andere Richtung geht die Solarlampe, über die Kunden Energie und Strom für Menschen in Flüchtlings-Camps kaufen können.

Dem Massenkonsum etwas entgegensetzen

“Zwischen alle dem Hype um den Black Friday und das Weihnachtsgeschäft wollten wir was komplett anderes ausprobieren. Wir fragten uns, ob es einen wirklichen Unterschied für jemanden macht, wenn wir anstatt des üblichen Schnickschnacks und Jeans grundlegende Artikel anbieten. Viele von uns haben das Bedürfnis großzügig zu sein und zu helfen. Wir haben den Platz für diese Menschen geschaffen, damit sie genau das tun können“, erklärt James Turner, Mitbegründer von Glimpse, die Idee hinter dem Store.

Im letzten Jahr nahmen der Store in London sowie sein Online-Äquivalent rund 750.000 Pfund (etwa 845.000 Euro) ein. Unterstützt wurden Flüchtlinge mit 800.000 Mahlzeiten, 3.556 Übernachtungsmöglichkeiten, 25.000 Artikeln für den Winter, darunter 5.000 Decken und 11.000 Hosen, Pullover, Jacken und andere Klamotten. Zudem wurden 100.000 Artikel für Babys und Kinder, darunter 77.000 Päckchen Windeln, gespendet.

Öffnungszeiten & Adresse

Geöffnet ab: von November 2018 bis Januar 2019
Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr, Sonntag 12:00 bis 18:00 Uhr
Adresse: 30-32 Fouberts Place, Carnaby, London, W1F 7PS

Zurück

Über uns

Die Redaktion von popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up-Konzepte vor. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz