Pop-Up-Store von Armoire in Seattle

Online-Mode-Händler eröffnet Ladengeschäft

Eine entspannte Kleiderauswahl, Styling-Tipps und Spaß in der Umkleide bietet der Pop-Up-Store von Armoire, der ab sofort Kundinnen in Downtown Seattle empfängt.

Designerkleidung zum Mieten

Armoire CEO Ambika Singh vor dem neuen Pop-Up-Store in Seattle - Quelle: Armoire

Das US-amerikanische Start-Up Armoire eröffnet sein erstes Ladengeschäft im Zentrum von  Seattle. Das Online-Unternehmen Armoire (engl. Kleiderschrank) vermietet Designerkleidung an seine Kundinnen, die jederzeit zurückgegeben oder zu einem reduzierten Preis erworben werden kann. Dabei werden die Teile innerhalb der Community getauscht, Reinigung und Aufbereitung der Kleidungsstücke sind im monatlichen Abo-Preis enthalten. Armoire hat Kleidung von Designermarken wie Zuri, The Oula Company, Gravitas u.a. im Sortiment. Mit dem Ladengeschäft will CEO Ambika Singh den Online-Versand um eine Offline-Erfahrung erweitern: Im Pop-Up-Store können Armoire-Kundinnen Kleidungsstücke anprobieren, mit verschiedenen Stilen experimentieren  und neue Teile mit nach Hause nehmen, ohne sie einzeln bezahlen zu müssen.

Community und Sharing-Konzept

Das Team von Armoire ist innerhalb von zwei Jahren von 4 auf 28 Mitarbeiter gewachsen - Quelle: Armoire

Der temporäre Armoire-Shop in Downtown Seattle wurde von Fernish gestaltet, einem Start-Up für Inneneinrichtung. Wie Armoire setzt auch Fernish auf das Sharing-Konzept: Kunden mieten Designermöbel und Accessoires für einen bestimmten Zeitraum, dafür zahlen sie eine monatliche Gebühr. Dabei setzen Armoire und Fernish beide auf hochwertige Designprodukte und auf das Teilen und den Austausch innerhalb einer eigenen Community.

Kleiderauswahl in entspannter Atmosphäre

Der Pop-Up-Store von Armoire ist sieben Tage die Woche geöffnet. Kundinnnen sind herzlich eingeladen, jederzeit im Shop vorbeizukommen. Stylisten und Mitarbeiter von Armoire werden vor Ort im Laden sein, um Kunden zu beraten und bei der Auswahl der passenden Teile zu helfen. Neben dem Anprobieren von neuen Teilen zuhause soll es so ein zusätzliches Angebot für Armoire-Kundinnen geben. Wir wollen das Anprobieren von Kleidung in unserem Store zu einem positiven Erlebnis machen, wünscht sich CEO Singh. Am 29. März gibt es eine Eröffnungsparty im Pop-Up-Store. Zwischen 16 und 20 Uhr begrüßen Mitarbeiter von Armoire und dem Innenausstatter Fernish die Gäste, für das leibliche Wohl sorgen Cone & Steiner sowie Sugarette City.

Öffnungszeiten & Adresse

Geöffnet: ab 29. März 2019

Öffnungszeiten: 10-19 Uhr

Adresse: 517 Union St, Seattle, WA 98101, USA

Zurück

Über uns

Die Redaktion von popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up-Konzepte vor. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz