Pop-Up-Store von Tom Sachs und BEAMS in Tokio

Der Shop präsentiert exklusive T-Shirts, Möbel und Accessoires

Der US-Künstler Tom Sachs eröffnet erstmals einen Pop-Up-Store mit dem japanischen Label BEAMS. Im Laden gibt es T-Shirts, Möbel und Accessoires.

Erste Kooperation von Sachs und BEAMS

Quelle: Beams

Der US-amerikanische Künstler Tom Sachs startet einen Pop-Up-Store mit dem japanischen Fashion-Label BEAMS. Sachs, der aktuell in der Tokyo Opera City Art Gallery und der Tomio Koyama Gallery ausstellt, kooperiert zum ersten Mal mit dem japanischen Kult-Label. Der temporäre Shop liegt im beliebten Tokioter Stadtteil Harajuku und bietet exklusive T-Shirts, Möbel und Accessoires.

Stücke für NASA-Fans

Das Herzstück der BEAMS-Kollektion von Sachs bildet das Nasa-T-Shirt mit den Logos der beiden Partner. Auch Klappstühle mit dem NASA-Schriftzug gibt es im Pop-Up-Store zu kaufen, allerdings waren die Möbelstücke kurz nach der Shop-Eröffnung bereits ausverkauft. Weitere exklusive Stücke aus dem Studio des Künstlers sind japanische Spielkarten, bunte Stifte, Notizblöcke und Bodenlampen aus der Kollektion, die Tom Sachs für das Noguchi Museum entworfen hat.

Weitere Fotos

Quelle: Beams

 

Quelle: Beams

 

Quelle: Beams

Öffnungszeiten & Adresse

Geöffnet: von 19. April bis 6. Mai 2019

Adresse: 3-24-17 Jingumae, Shibuya-ku, Tokio, Japan

Zurück

Über uns

Die Redaktion von popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up-Konzepte vor. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz