Mit Pop-Up-Stores und Concept Stores die Innenstadt beleben

Nicht erst seit der Corona-Pandemie kämpfen alle Städte mit einem Problem: die Innenstädte veröden. Der Einzelhandel ist einem starken Wettbewerbsdruck durch Online-Shops und Malls ausgesetzt.

Weiterlesen

Was für einen temporären Shop im Geschäftskundensegment spricht

Pop-Up-Stores lassen sich auch im B2B-Bereich erfolgreich einsetzen. Hier sind drei gute Gründe und Beispiele aus der Praxis, die zeigen, wie sinnvoll ein temporärer Shop im Geschäftskundenbereich sein kann.

Weiterlesen

Welche Arten von Pop-Up-Stores gibt es?

Pop-Up-Shop, Pop-Up-Restaurant, Pop-Up-Fitness – der Ausgestaltung eines Pop-Up-Stores scheinen mittlerweile keine Grenzen mehr gesetzt zu sein. Was vor ein paar Jahren mit einer Modeboutique auf Zeit begonnen hat, findet sich nun in fast jeder Branche. Hier eine Übersicht einiger Pop-Up-Store-Arten.

Weiterlesen

Die Appetitmacher

Temporäre Showrooms bieten Marken und Händlern eine innovative Möglichkeit, um neue Waren zu präsentieren – ohne einen vollwertigen Store aufbauen zu müssen. Im Pop-Up-Showroom liegt der Fokus auf der maximalen Aufmerksamkeit für ein neues Produkt und der Stärkung der Kundenbindung.

Weiterlesen

Mobile Container: Ideale Shop-Lösungen für Pop-Ups

Containern geht ein wenig trendiges und hippes Image voraus. Dennoch eignen sie sich nicht nur für die Lagerung und den Transport von Gütern, sondern auch als hippes Modul für mobile Produkt-Präsentationen und -Inszenierungen. Perfekt also für das Pop-up-Business.

Weiterlesen

Bitte nicht anfassen!

Der Erlebnis-orientierte Einzelhandel steckt in der Klemme: aufgrund von Corona liegen interaktive Shop-Konzepte erst einmal auf Eis. Von Online-Shops über virtuelle Beratungen bis zu olfaktorischen Erlebnissen - welche Alternativen gibt es zum touch-and-feel Konzept?

Weiterlesen

Diese Genehmigungen braucht man vor dem Start des Pop-up-Stores

Ein Hotel ist eine perfekte Location für ein Pop-Up-Projekt. Warum das so ist und warum beide Seiten, sowohl die Hotels als auch die Betreiber des Pop-Up-Stores von dieser Verbindung profitieren, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Tipps & Infos: So profitieren NPOs von Pop-up-Stores

Das Pop-up-Business boomt. Aber nicht nur umsatzgetriebene Unternehmen setzen auf das unkonventionelle Konzept, sondern auch immer mehr Non-Profit-Organisationen (NPOs). Warum und wie NPOs die Pop-up-Stores zur Erreichung ihrer Ziele einsetzen können, zeigt dieser Artikel.

Weiterlesen

Sind Pop-up-Stores die Lösung?

Leerstehende Ladenflächen führen zu leeren Innenstädten. Auch die Schweiz hat damit zu kämpfen und sucht nach einem Allheilmittel. Pop-up-Stores, sogenannte Läden auf Zeit, könnten helfen. Doch alleine können sie das Ladensterben nicht aufhalten beziehungsweiche ausgleichen.

Weiterlesen

Von Fashion Week bis Weihnachtstrubel

Es gibt bestimmte Zeiten im Jahr, in denen sich die Kundschaft wie besessen auf spezielle Produkte stürzt. Und eben diese hochfrequentierten Zeiten kann man sich mit dem eigenen Pop-up-Store zunutze machen.

Weiterlesen

Exklusivität und regionaler Bezug sind Trumpf

Insbesondere Digitalunternehmen setzen zunehmend auf temporäre Shops, um ihre Kunden auch offline zu erreichen. Aber was versprechen sich die Verbraucher von dem Besuch eines Pop-Up-Stores und welche Verbesserungsvorschläge haben sie?

Weiterlesen

Die Macht der Daten

Die Auswertung von Kundendaten kann ein Erfolgsrezept für einen Pop-Up-Store sein. Gerade Online-Marken sammeln eine große Menge an Daten und können durch deren Auswertung wertvolle Informationen zu Zielgruppen, Standorten usw. erhalten.

Weiterlesen

Über uns

Das Portal popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up- & Concept-Store-Konzepte vor. Wir beraten Kommunen, Unternehmen Shopping-Malls und Einkaufscenter. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.