Pop-up-Stores eigenen sich hervorragend für den Einsatz von Guerilla-Marketing

Pop-up-Stores – oder auch Guerilla-Stores genannt – beschreiben temporäre Ladeneinheiten, die zum Teil unangekündigt an ungewöhnlichen Orten „aufpoppen“ und in der Regel nach wenigen Tagen, Wochen oder Monaten wieder verschwinden.

Weiterlesen

Diese Genehmigungen braucht man vor dem Start des Pop-up-Stores

Wer einen Pop-up-Store eröffnen möchte, muss sich auch mit der Rechtslage auseinandersetzen. Wie es mit der Gewerbeanmeldung aussieht, erklären wir in diesem Ratgeber.

Weiterlesen

Wann sollte man einen Pop-Up-Store eröffnen?

Pop-up-Stores sind Ladeneinheiten auf Zeit. Ist sich ein Unternehmen unsicher, ob sein Konzept den Kunden überzeugt oder die Lage geeignet ist, kann es dies mit einem zeitlich begrenzten Pop-up-Store testen.

Weiterlesen

Welche Arten von Pop-Up-Stores gibt es?

Pop-Up-Shop, Pop-Up-Restaurant, Pop-Up-Fitness – der Ausgestaltung eines Pop-Up-Stores scheinen mittlerweile keine Grenzen mehr gesetzt zu sein. Was vor ein paar Jahren mit einer Modeboutique auf Zeit begonnen hat, findet sich nun in fast jeder Branche. Hier eine Übersicht einiger Pop-Up-Store-Arten.

Weiterlesen

Exklusivität und regionaler Bezug sind Trumpf

Insbesondere Digitalunternehmen setzen zunehmend auf temporäre Shops, um ihre Kunden auch offline zu erreichen. Aber was versprechen sich die Verbraucher von dem Besuch eines Pop-Up-Stores und welche Verbesserungsvorschläge haben sie?

Weiterlesen

Die Appetitmacher

Temporäre Showrooms bieten Marken und Händlern eine innovative Möglichkeit, um neue Waren zu präsentieren – ohne einen vollwertigen Store aufbauen zu müssen. Im Pop-Up-Showroom liegt der Fokus auf der maximalen Aufmerksamkeit für ein neues Produkt und der Stärkung der Kundenbindung.

Weiterlesen

So kommt man an die besten Flächen

Sie haben eine brillante Idee, die Sie in die Tat umsetzen wollen? Das Konzept steht, das Ziel haben Sie vor Augen. Jetzt fehlt nur noch die richtige Location. Wie Sie an Pop-up-Fläche in bester Lage und zu fairen Preisen kommen, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

Weiterlesen

Pop-up-Stores richten sich nicht an das Massenpublikum, sondern an eine bestimmte Zielgruppe

Pop-up-Stores wollen richtig inszeniert sein. Trendig, innovativ und exklusiv. Doch um Kundschaft in den Store zu locken, spielt noch ein anderer Faktor eine wichtige Rolle: der Standort.

Weiterlesen

Den eigenen Pop-Up-Store eröffnen - das muss man wissen

Wer erfolgreich mit seinem Pop-up-Store sein möchte, braucht nicht nur eine fixe Idee, sondern auch ein Konzept. Worauf man bei der Planung und Ausarbeitung seiner Idee achten muss, erklärt dieser Artikel.

Weiterlesen

Was für einen temporären Shop im Geschäftskundensegment spricht

Pop-Up-Stores lassen sich auch im B2B-Bereich erfolgreich einsetzen. Hier sind drei gute Gründe und Beispiele aus der Praxis, die zeigen, wie sinnvoll ein temporärer Shop im Geschäftskundenbereich sein kann.

Weiterlesen

Planung eines Pop-Up-Projektes

Spontan und spannend sollte ein Pop-Up-Store daherkommen, um sich von herkömmlichen Ladengeschäften abzuheben. Dahinter steckt viel Arbeit. Wir haben acht Tipps für ein erfolgreiches Pop-Up-Projekt zusammengestellt.

Weiterlesen

Allheilmittel Pop-Up-Store?

Kann das Pop-Up-Konzept den Einzelhandel heilen? Während viele Marken von temporären Shops profitieren, eignet sich ein Pop-Up-Store dennoch nicht für jedes Produkt. Unternehmen sollten ihre Pop-Up-Strategie gut durchdenken, um negative Folgen zu vermeiden.

Weiterlesen

Über uns

Das Portal popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up- & Concept-Store-Konzepte vor. Wir beraten Kommunen, Unternehmen Shopping-Malls und Einkaufscenter. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.