Pop-up-Stores eigenen sich hervorragend für den Einsatz von Guerilla-Marketing

Pop-up-Stores – oder auch Guerilla-Stores genannt – beschreiben temporäre Ladeneinheiten, die zum Teil unangekündigt an ungewöhnlichen Orten „aufpoppen“ und in der Regel nach wenigen Tagen, Wochen oder Monaten wieder verschwinden.

Weiterlesen

Diese Genehmigungen braucht man vor dem Start des Pop-up-Stores

Wer einen Pop-up-Store eröffnen möchte, muss sich auch mit der Rechtslage auseinandersetzen. Wie es mit der Gewerbeanmeldung aussieht, erklären wir in diesem Ratgeber.

Weiterlesen

Wann sollte man einen Pop-Up-Store eröffnen?

Pop-up-Stores sind Ladeneinheiten auf Zeit. Ist sich ein Unternehmen unsicher, ob sein Konzept den Kunden überzeugt oder die Lage geeignet ist, kann es dies mit einem zeitlich begrenzten Pop-up-Store testen.

Weiterlesen

Wie findet man die richtige Pop-Up-Store Agentur?

Marken und Unternehmen, die einen Pop-Up-Store starten wollen, sollten sich die Erfahrung und Expertise einer Pop-Up-Store-Agentur zunutze machen. Denn die Planung und Umsetzung eines temporären Shops ist komplex und zeitintensiv.

Weiterlesen

Wie sieht sie aus die Zukunft der Pop-Ups?

Diese temporären, oft überraschenden Veranstaltungen und Geschäfte sind mittlerweile überall zu finden. Sie locken die Menschen mit interessanten Angeboten und Innovationen an und bieten ein einzigartiges, zeitlich begrenztes Erlebnis.

Weiterlesen

Foto: Christian Grosse

Pop-up-Stores zielen auf einen menschlichen Urinstinkt ab: den Jagdtrieb

Der Einzelhandel benötigt innovative und effiziente Verkaufsmodelle. Das eher unkonventionelle Konzept des Pop-up-Stores kommt da gerade recht. Die temporären Ladeneinheiten inszenieren auf überraschende und kostengünstige Weise Produkte, um die Aufmerksamkeit der Kundschaft zu gewinnen.

Weiterlesen

Pop-up-Stores als Marketinginstrument für die Luxuswelt

Zu Beginn der Pop-up-Ära nutzten vor allem junge und kreative Marken das Konzept. Mittlerweile sind die Vorteile sowie die Erfolge der Pop-up-Stores auch bei den großen Edelmarken angekommen.

Weiterlesen

Mode spielt in der Gaming-Welt eine immer größere Rolle

Mode und Spiele, die einst als getrennte Bereiche betrachtet wurden, sind zunehmend miteinander verwoben. In dem Maße, wie sich die Spielewelt weiterentwickelt, gewinnen das Erkennen von Trends, das Erstellen von Avataren und das Entwerfen von Outfits für das Spiel an Bedeutung.

Weiterlesen

Blick auf die Anfänge der Pop-up-Stores

Bereits seit Jahren ist der Hype um das aus den USA stammende Marketinginstrument der Pop-up-Stores auch in Deutschland angekommen. Was viele jedoch nicht wissen: Die Geschichte des Pop-up-Stores reicht bis in die 90er Jahre – und weit darüber hinaus – zurück.

Weiterlesen

Wie man das Beste aus einem Pop-Up-Store herausholt

Pop-up Stores bieten die Möglichkeit, Produkte und Marken richtig in Szene zu setzen und neue Markenerlebnisse zu schaffen. Eine zielgerichtete Kundenansprache kann sowohl im Store selbst als auch durch eine kreative Schaufenstergestaltung erfolgen.

Weiterlesen

Welche Arten von Pop-Up-Stores gibt es?

Pop-Up-Shop, Pop-Up-Restaurant, Pop-Up-Fitness – der Ausgestaltung eines Pop-Up-Stores scheinen mittlerweile keine Grenzen mehr gesetzt zu sein. Was vor ein paar Jahren mit einer Modeboutique auf Zeit begonnen hat, findet sich nun in fast jeder Branche. Hier eine Übersicht einiger Pop-Up-Store-Arten.

Weiterlesen

Exklusivität und regionaler Bezug sind Trumpf

Insbesondere Digitalunternehmen setzen zunehmend auf temporäre Shops, um ihre Kunden auch offline zu erreichen. Aber was versprechen sich die Verbraucher von dem Besuch eines Pop-Up-Stores und welche Verbesserungsvorschläge haben sie?

Weiterlesen

Pop-up-Stores begeistern mit innovativen Shop-Konzepten

Sie überraschen, machen Spaß und verschwinden ebenso schnell wie sie gekommen sind: Pop-up-Stores, das sind Läden auf Zeit, die Leerstände effektiv und kreativ nutzen. Ob in Metropolen wie Berlin, Barcelona und New York oder auf dem Land, Pop-up-Stores gibt es mittlerweile überall. Die Läden folgen einem innovativen Konzept, das Mietkosten spart und maximale Aufmerksamkeit für einen kurzen Zeitraum bietet. Neueröffnungen reizen die Neugier der Kunden, eine kurze Lebensdauer des Ladens garantiert viele Besucher – denn wer möchte schon eine einmalige Gelegenheit verpassen? Pop-up-Stores sind mehr als reine Ladengeschäfte, oft besonders kreativ gestaltet oder um ein Motto herum aufgebaut bieten sie viel Raum für besondere Entdeckungen und Shopping-Erlebnisse. Die Auswahl und Präsentation der Produkte in einem Pop-up-Store ist immer exklusiv, schließlich gibt es den Laden so in dieser Form nur einmal. Sie schaffen Chancen auch gerade für kleine Unternehmen und Start-ups, mit witzigen, innovativen Shop-Konzepten auf sich aufmerksam zu machen. Das Redaktionsteam des Portals von popupstores.de stellt Locations vor, wo man einen Pop-Up-Store eröffnen oder mieten kann, berichtet über Job-Möglichkeiten im Pop-Up-Business, beschreibt die verschiedenen Pop-Up-Store-Konzepte und erläutert welche Kosten bei der Eröffnung eines Pop-Up-Shops entstehen.

Über uns

Das Portal popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up- & Concept-Store-Konzepte vor. Wir beraten Kommunen, Unternehmen Shopping-Malls und Einkaufscenter. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.