Essen im privaten Iglu

Ein luxuriöses Abendessen in einer außergewöhnlichen Atmosphäre verspricht das Projekt „Dinner with a View“ seinen Gästen: das Pop-Up-Restaurant besteht aus kleinen, durchsichtigen Iglus für jeweils eine Tischgesellschaft.

Weiterlesen

Spaß im Supermarkt

Boutique-Design und Wohlfühlatmosphäre statt langweiliger Supermarktregale, das verspricht der Pop Up Grocer seinen Besuchern. Im mobilen Supermarkt gibt es ausschließlich Produkte von jungen, innovativen Marken.

Weiterlesen

Pop-Up-Flächen in Innenstadtlagen sind trotz höherer Quadratmeterpreise bei Baumarkt-Ketten sehr beliebt

Immer mehr Baumarktketten drängen in die deutschen Innenstädte. Auf zumeist nur 100 oder gar 50 Quadratmetern bietet die DIY-Branche dort ein limitiertes Angebot in hippem Ambiente an. Das erklärte Ziel: Kundenfang.

Weiterlesen

Raum für Fantasie

Ob Lesung, Buchverkauf oder Plattform für junge Autoren, ein Pop-Up-Store für Bücher kann unterschiedliche Ausrichtungen haben. Dem Hanser Verlag ist es mit dem Pop-Up-Projekt „Hanser weint“ gelungen, viele Aspekte zu vereinen und seine Sichtbarkeit in der Kulturszene zu erhöhen.

Weiterlesen

Einzelhändler belebt Grusel-Trend

Dank der Zwischennutzung eines ehemaligen Toys´r`Us-Geschäftes startete ein australischer Einzelhändler den größten Halloween-Store in Australien. Der Pop-Up-Store bietet über 15.000 Kostüme und Dekoartikel auf rund 3.000 Quadratmetern.

Weiterlesen

Wie Altkleider aus Togo in Paris Karriere machen

Altkleider, die von Europa nach Togo gekommen sind, finden ihren Weg immer mehr zurück auf das europäische Festland; genau gesagt nach Paris – der Modemetropole schlechthin.

Weiterlesen

„Heute hier, morgen dort, bin kaum da, muss ich fort …“

Ein Laden, der nach wenige Wochen wieder schließt, kann auch Erfolg haben – zumindest wenn es sich dabei um einen Pop-up-Store handelt. Wie sich der seit Jahren aufblühende Markt 2019 entwickelt, lesen Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen

Tamara Mellon Shoes auf Reisen

Ein Schuhladen auf Rädern tourt aktuell durch die USA: Die High-End Schuhmarke Tamara Mellon hat einen Truck mit beliebten Modellen bestückt und schickt ihn auf Tournee durch die USA.

Weiterlesen

Soziale Infrastruktur statt Verödung - Der Pop-Up-Store CultureHouse in Boston

Ein leerstehendes Ladengeschäft, gratis WLAN und Kaffee umsonst – das sind die Zutaten für das Erfolgsrezept von CultureHouse aus Boston. Die Organisatoren des Pop-Up-Projektes wollen so neue soziale Infrastrukturen im urbanen Raum schaffen.

Weiterlesen

Pop-Up-Projekte gezielt vermarkten

Neben Idee, Design und Umsetzung eines Pop-Up-Stores sollten Händler auch die passende Marketingstrategie bedenken. Denn ein temporärer Shop ist umso erfolgreicher, je mehr Aufmerksamkeit er in kurzer Zeit erregen kann.

Weiterlesen

Brauchen Einzelhändler eine Tech-Strategie für Pop-Up-Stores?

Der Fokus liegt bei Pop-Up-Stores häufig auf der guten Idee und dem Design. Viele Händler unterschätzen, wie wichtig die technische Ausstattung auch bei einem temporären Ladengeschäft ist.

Weiterlesen

Plastikmüll gegen recycelte Produkte tauschen

Im Miniwiz Pop-Up-Store auf Sardinien verwandelt ein mobiles Labor Müll in Alltagsgegenstände. Die clevere Technologie stammt aus Taiwan und wurde bereits in London und Mailand ausgestellt.

Weiterlesen

Über uns

Das Portal popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up- & Concept-Store-Konzepte vor. Wir beraten Kommunen, Unternehmen Shopping-Malls und Einkaufscenter. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.