Sind Pop-Up-Stores das ideale Konzept für die Post-Corona-Phase?

Pop-Up-Projekte können ein geeigneter Lösungsweg für den Einzelhandel sein, um nach Corona wieder stärker mit den Kunden in Kontakt zu treten und neue Angebot zu testen, meinen Branchenexperten.

Weiterlesen

Einkaufen als emotionales Erlebnis

Nicht in erster Linie Corona ist an dem großen Ladensterben schuld, dass sich in den nächsten zehn Jahren in Deutschland anbahnt. Vielmehr sei es das veränderte Kaufverhalten der Verbraucher, meinen die Marktforscher. Für die Zukunft seien neue Mehrwerte gefragt.

Weiterlesen

Ab aufs E-Bike

Das niederländische E-Bike-Startup VanMoof eröffnet in Deutschland sieben Pop-up-Stores. Neben Berlin werden die Pedelecs nun auch kurzzeitig in Hamburg, München, Bremen, Düsseldorf, Köln, Frankfurt und Stuttgart präsent sein.

Weiterlesen

Pop-Up-Store im schweizerischen Baden: Meals für die gesunde Mittagspause

„The Prepper“ kocht ausgewogene, gesunde Mahlzeiten aus regionalen Zutaten. Ab sofort gibt es die leckeren Mittagsgerichte in einem Pop-Up-Store in Baden im Schweizer Kanton Argau. Die Meals gibt es auf Wunsch auch in einer veganen Variante.

Weiterlesen

Pop-Up-Ausstellung in Offenbach

Ab sofort können sich Künstler für eine Teilnahme an einem Pop-Up-Artstore in Offenbach bewerben: das Projekt startet im Juli im Haus der Stadtgeschichte und will Künstlern die Möglichkeit bieten, auch während der Corona-Krise ihre Werke auszustellen und zu verkaufen.

Weiterlesen

Mehr Flexibilität, mehr Freiflächen, mehr Hygiene

Die Coronakrise hat den stationären Einzelhandel hart getroffen. Jetzt sind flexible, innovative Konzepte gefragt wie Pop-Up-Shops, kombinierte Indoor/Outdoor-Flächen und kontaktlose Technologien.

Weiterlesen

„Porsche Now“

In Sindelfingen gibt es seit kurzem den ersten deutschen Sales-Pop-up-Store von Porsche. Der Store entstand in Zusammenarbeit mit der Hahn Gruppe.

Weiterlesen

Online Pop-Up Stores für den digitalen Einkaufsbummel

Vom Sofa aus auf virtuelle Shopping Tour gehen, an verschiedenen Events teilnehmen und sich virtuell beraten lassen – das alles ist jetzt möglich im Online Pop-Up Shopping Center der Plattform Go—PopUp.

Weiterlesen

Valentino-Mode bei Animal Crossing

Virtuelle Designermode für Avatare: bekannte Brands wie Sandy Liang oder Valentino haben das Computerspiel Animals Crossing für sich entdeckt. Spieler können ihre Avatare jetzt kostenlos mit Designerstücken einkleiden.

Weiterlesen

Spendenaktion für Menschen mit Behinderung dieses Jahr mit Pop-up-Konzept

Aufgrund der aktuellen Coronapandemie findet der Love Ride Switzerland, Europas größte Benefizveranstaltung zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung, dieses Jahr in Form eines exklusiven Pop-up-Retails statt. Zudem soll es Überraschungen in der Weihnachtszeit geben.

Weiterlesen

Home, Hope, Love

Ted’s Bazaar heißt der erste virtuelle Pop-Up-Store des britischen Modelabels Ted Baker. Alle Einnahmen aus den Verkäufen werden an lokale Hilfsorganisationen gespendet, die Menschen während der Coronakrise unterstützen.

Weiterlesen

Virtueller Einkaufsbummel

Virtuelle Pop-Up-Stores als Alternative zum Ladengeschäft: die Vermittlungsplattform Storefront.com bietet Marken und Einzelhändlern jetzt die Möglichkeit, ihr Sortiment in einer virtuellen Umgebung zu präsentieren.

Weiterlesen

Über uns

Das Portal popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up- & Concept-Store-Konzepte vor. Wir beraten Kommunen, Unternehmen Shopping-Malls und Einkaufscenter. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.