Plastikmüll gegen recycelte Produkte tauschen

Im Miniwiz Pop-Up-Store auf Sardinien verwandelt ein mobiles Labor Müll in Alltagsgegenstände. Die clevere Technologie stammt aus Taiwan und wurde bereits in London und Mailand ausgestellt.

Weiterlesen

Pop-up-Store-Konzepte für Discount-Mode von Lidl und Aldi

Discount-Klamotten werden in Deutschland immer beliebter. Seit einiger Zeit versuchen sich die Lebensmittel-Discounter an einem neuen Konzept: Dem Pop-up-Business, das vor allem für hippe, junge und frische Produkte steht.

Weiterlesen

Ein gutes Konzept ist das A und O

Kunden gewinnen, die Kundenbindung stärken, auf neue Produkte aufmerksam machen – Pop-Up-Stores können viele positive Effekte für Unternehmen haben. Vorausgesetzt allerdings, das Konzept ist gut durchdacht und sorgfältig geplant.

Weiterlesen

Knallbuntes „House of Drunk”

„Good Acids. No bad trips“, lautet das Motto des farbstarken Pop-Up-Stores von Drunk Elephant im Trendviertel SoHo. Der temporäre Shop flankiert die Markteinführung einer neuen Pflegecreme der US-amerikanischen Kult-Kosmetikmarke.

Weiterlesen

Die Musikindustrie setzt auf Pop-Up-Stores

In Zeiten der alles beherrschenden, digitalen Technologien benötigen Musiker unbedingt Offline-Konzepte, um Alben und Merchandise an den Mann zu bringen und potentielle Zuhörer zu erreichen.

Weiterlesen

Pop-Up-Store der Brauerei Playground

Die südkoreanische Brauerei Playground produziert ein breites Sortiment an Biersorten von hellem Lager über dunkles Ale bis zu experimentellen Geschmacksrichtungen. In Seoul eröffnete die Brauerei eine Pop-Up-Bar im Supermarkt-Design.

Weiterlesen

Pop-Up-Store-Erlebnis: Offline-Erfahrung gepaar mit Online-Marketing

Das Pop-up-Store-Konzept bildet eine Art Brücke zwischen dem Online- und den Offline-Handel. Ein unschlagbarer Vorteil, den sich ausgerechnet immer mehr Online-Händler zunutze machen.

Weiterlesen

Erster fleischloser Metzgerladen Englands

Steaks, Würste, Burger Patties, Kebab-Spieße – alles ohne Fleisch. Die Supermarktkette Sainsbury’s startet ein mutiges Projekt in einem Land, das schon zum Frühstück fettige Würste verzehrt und Gemüse als „Hasenfutter“ deklassiert.

Weiterlesen

Was verkaufen die Discounter auf Festivals?

Sommerzeit ist Festivalzeit. Dank der Pop-Up-Stores können Festivalbesucher heute mit leichtem Gepäck anreisen. Aber was genau verkaufen die Lebensmitteldiscounter in ihrem Festivalsortiment?

Weiterlesen

Schnörkelloses Shop-Design von Yabu Pushelberg

Pudertöne, Naturmaterialien und hohe Decken geben dem Goop Pop-Up-Store in Toronto ein ruhiges, einladendes Ambiente. Das formvollendete Design des temporären Shops stammt vom renommierten Studio Yabu Pushelberg.

Weiterlesen

Alwin-Projekt belebt Wittlicher Innenstadt

Die Wittlicher Innenstadt wurde in den letzten Jahren immer leerer. Helmut Ertz wollte dem etwas entgegensetzen und hat 2016 das alwin-Projekt gestartet – mit erstaunlichem Erfolg.

Weiterlesen

POPCANN entwickelt mobile Verkaufsstellen

Das kanadische Unternehmen POPCANN hat mobile Pop-Up-Stores für den legalen Verkauf von Cannabisprodukten entwickelt. Sie sollen den Verkauf in entlegenen Gebieten oder bei Festivals erleichtern.

Weiterlesen

Pop-up-Stores begeistern mit innovativen Shop-Konzepten

Sie überraschen, machen Spaß und verschwinden ebenso schnell wie sie gekommen sind: Pop-up-Stores, das sind Läden auf Zeit, die Leerstände effektiv und kreativ nutzen. Ob in Metropolen wie Berlin, Barcelona und New York oder auf dem Land, Pop-up-Stores gibt es mittlerweile überall. Die Läden folgen einem innovativen Konzept, das Mietkosten spart und maximale Aufmerksamkeit für einen kurzen Zeitraum bietet. Neueröffnungen reizen die Neugier der Kunden, eine kurze Lebensdauer des Ladens garantiert viele Besucher – denn wer möchte schon eine einmalige Gelegenheit verpassen? Pop-up-Stores sind mehr als reine Ladengeschäfte, oft besonders kreativ gestaltet oder um ein Motto herum aufgebaut bieten sie viel Raum für besondere Entdeckungen und Shopping-Erlebnisse. Die Auswahl und Präsentation der Produkte in einem Pop-up-Store ist immer exklusiv, schließlich gibt es den Laden so in dieser Form nur einmal. Sie schaffen Chancen auch gerade für kleine Unternehmen und Start-ups, mit witzigen, innovativen Shop-Konzepten auf sich aufmerksam zu machen. Das Redaktionsteam des Portals von popupstores.de stellt Locations vor, wo man einen Pop-Up-Store eröffnen oder mieten kann, berichtet über Job-Möglichkeiten im Pop-Up-Business, beschreibt die verschiedenen Pop-Up-Store-Konzepte und erläutert welche Kosten bei der Eröffnung eines Pop-Up-Shops entstehen.

Über uns

Das Portal popupstores.de informiert über Pop-Up-Store-Neueröffnungen, Trends & Locations. Wir liefern Hintergrund-Informationen zum Pop-Up-Business, machen auf angesagte Events aufmerksam und stellen erfolgreiche Pop-Up- & Concept-Store-Konzepte vor. Wir beraten Kommunen, Unternehmen Shopping-Malls und Einkaufscenter. Entdecken Sie mit uns die coolsten Pop-Up-Stores in Deutschland und auf der ganzen Welt.